EXHIBITIONS

Ausstellung, Pascal Pesez, "Après tout, au fond du jardin", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

Pascal Pesez / "Après tout, au fond du jardin" / 2020

Ausstellung, Pascal Pesez, "Après tout, au fond du jardin", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020
Ausstellung, Pascal Pesez, "Après tout, au fond du jardin", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020


Ausstellung, Adi Meier-Grolman,  "-MU-", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

Adi Meier-Grolman / "-MU-" / 2020

Ausstellung, Adi Meier-Grolman,  "-MU-", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020
Ausstellung, Adi Meier-Grolman,  "-MU-", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

Ausstellung, Lisa Busche,  "BOHEMIA", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

Lisa Busche / "BOHEMIA" / 2020

Ausstellung, Lisa Busche,  "BOHEMIA", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020
Ausstellung, Lisa Busche,  "BOHEMIA", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

Ausstellung, Lisa Busche,  "BOHEMIA", Kunstraum K634, Kurator Andreas Keil, Köln, 2020

BOHEMIA

 

... in einem verwunschenen Garten, fast einer Kapelle gleich, findet sich der kleine feine

Ausstellungsraum K634.

Hat man sich vorbei an blühenden Pflanzen auf schmalem Pfad einen Weg gebahnt,

betritt man das Steinhaus mit den rohen, geweißten Wänden und gelangt gleichsam in

eine andere Welt. Still ist es, und je nach Sonnenstand dämmrig oder durch Sonnenflecken

erhellt.

In diese Atmosphäre fügen sich die Arbeiten von Lisa Busche wie einer der

Schmetterlinge, die man im Garten beobachten kann. Leicht und flüchtig sind sie an die

Wand gehaucht und wirken eher durchscheinend als manifest.

Die konzentrierte Aura des Hauses unterstreicht die Beweglich- und Luftigkeit der Arbeiten,

die mit den im Haus vorhandenen Relikten und Talismanen in Dialog treten. Es ist ein

wahrer Genuss, außen wie innen, zu verweilen, sich hinzugeben und von den Werken in

andere Sphären entführen zu lassen. Willkommen in BOHEMIA ... !

 

von Annabel Fabry